(Berufswahlorientierungsbüro)

 

2009 wurde an der WBR ein BOB eingerichtet. Es dient als zentrale Anlaufstelle für die Berufsorientierung mit den Bereichen

1)     Informationszentrum

2)     Beratungsraum

3)     Arbeitsplatz

Zu 1.

Im BOB befinden sich Informationsmöglichkeiten z.B. über                 

·       Berufsfelder/-bilder

·       Praktikumsplätze

·       Ausbildungsstellen

·       Firmen in der Umgebung

·       Weiterführende Schulen

Diese Informationen sind an Rechnern online verfügbar, aber auch in einer Mediothek mit u.a.

·       Broschüren/Flyern

·       Zeitschriften

·       Büchern

·       Ordnern mit Listen, Stellenangeboten

·       Aushängen, Postern

·       Mustern von Bewerbungsmappen etc.

Zu 2.

Das BOB wird genutzt für die Beratungvon einzelnen Schülern oder Gruppenzu festen oder individuell vereinbarten Terminendurch verschiedene Personen, wie:StuBOs, Berufsberater der Arbeitsagentur, SES sowie weitere externe Partner.

Beratungen erfolgen u.a. zu:

·       Praktikumssuche

·       Ausbildungsplatzsuche

·       Weiterführenden Schulen

·       Hilfe bei "Schüleranmeldung online"

·       Bewerbungscoaching

·       Sonstigen Fragen zur BWO

Diese Beratungen finden z.T. auch während der Unterrichtszeit statt.

Zu 3.

Das BOB dient als Arbeitsplatz

- der StuBOs für

·       Beratung

·       Bereitstellung von Informationsmaterialien

·       Organisation/Koordinierung

·       Ablage/Dokumentation

- der Schüler für

·       Recherche am PC

·       Informieren durch Aushänge, Broschüren usw.

·       Anmeldung  an BKs (Schüleronline)

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wird eine bestimmte Ausstattung benötigt. So befinden sich im BOB bisher

·       Schreibtisch

·       Bürostuhl

·       Stühle (insges. ca. 18 normale Stühle)

·       Konferenztisch mit 8 Stühlen

·       Stehtische (z.B. für die Auslage von Flyern oder kurzen Besprechungen)

·       Lehrer-PC mit Internetverbindung

·       Drucker/Kopierer/Scanner (All in one)

·       Schrank für Bücher, Akten usw.

·       8 internetfähige PC-Arbeitsplätze für Schüler

·       2 Ständer für Zeitschriften, Broschüren…

·       Tafel (zum Anschreiben von Internetadressen usw.)

·       Anschlagbrett/Pinboardin auffälligem Blau an der Außenwand (für Plakate, Terminlisten und andere wichtige Aushänge)

·       Übliche Büroausstattung (Aktenordner, Stifte, Zettelkasten, Locher usw.)