Differenzierungsangebote

Schülerinnen und Schüler

können im

Wahlpflichtbereich individuelle Akzente setzen

und

zwischen unterschiedlichen Schwerpunkten wählen

Ziele der Differenzierung :

- die Erhöhung des Lernerfolges,

- die Hinführung zur persönlichen Wahlentscheidung,

- die Förderung der Berufswahlfähigkeit.

 

Über die Schwerpunkte und das grundlegende Bildungsangebot macht die Wilhelm-Busch-Realschule auf Grund ihrer Größe vielfältige Differenzierungsangebote, die die individuellen Neigungen unserer Schülerinnen und Schüler fördern.

Ab Klasse 7 wählen die Schülerinnen und Schüler den Wahlpflichtunterricht. Französisch, Sozialwissenschaften, Biologie, Informatik und Technik stehen zur Auswahl. Um die Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern hinsichtlich ihrer Wahl langfristig zu beraten, findet vorab ein Informationsabend statt. Daran anschließend werden alle Fächer in einer Orientierungsstunde vorgestellt und eine Informationsbroschüre mit einem Wahlzettel ausgeteilt. Eltern und Schüler haben noch mal am Elternsprechtag die Gelegenheit Rückfragen zu stellen. In der Regel können die Erstwünsche der Schülerinnen und Schüler umgesetzt werden. Das Wahlpflichtfach gehört zur Fächergruppe I –Hauptfächer und hat somit den gleichen Stellenwert wie die Fächer Mathematik, Deutsch, und Englisch.